Für Toleranz, gegen Rassismus: Chorproben sind nicht alles ...

Uns erreichte eine Anfrage von anderen Chören, ob wir uns anlässlich des anstehen AfD-Bundesparteitags in Braunschweig an einem improvisierten Auftritt beteiligen wollen. Wir mussten nicht lange diskutieren, um unsere Unterstützung für eine solche Aktion zuzusagen.

Was es werden wird, wissen wir noch nicht, aber wir sind dabei...
Auch auf unserer Webseite beziehen wir jetzt Stellung.


Die Vorbereitung auf das Konzert am 16.12.2018 laufen auf Hochtouren. In den Proben feilen wir an den Stücken und obwohl einige schon lange im Repertoire sind, finden wir immer wieder etwas, das verbessert werden muss. Trotzdem macht die Arbeit viel Spaß, wenn wir hören, wie der Klang sich immer weiter verbessert.

Auch organisatorisch gibt es noch ein paar Sachen zu besprechen, aber bisher haben wir immer alles gut hingekriegt. Wieso auch nicht?

Jetzt gilt es auch zu Hause die Stücke wieder zu üben und das Neubesprochene zu beherzigen.

Damit am 16.12. bei unserem Auftritt alles gut wird.